Roman Rouenhoff

Roman Rouenhoff Business Rental Sales Exec

 

Position: Business Rental Sales Exec
Geschäftsbereich: Vermietung

 

Guten Tag, Roman. Wie sieht Ihr typischer Tag bei Enterprise aus?

Ich starte mit einer schnellen Tasse Kaffee, und sobald ich auf der Arbeit ankomme, kümmere ich mich um die Kunden und plane das Tagesgeschäft. Es gibt immer Verwaltungsaufgaben zu erledigen, Marketing zu machen, und manchmal gehe ich auch auf Kundenbesuche. Ich habe so viel zu tun, dass ich vom Feierabend oft regelrecht überrascht werde, und ich gehe nach Hause mit dem guten Gefühl, wirklich etwas geschafft zu haben – und mit ein paar tollen neuen Erinnerungen.

Ich habe mich ursprünglich deshalb für Enterprise entschieden, weil hier so viele verschiedene Bereiche angeboten werden, mit verschiedensten Entwicklungsmöglichkeiten und einer Arbeitsphilosophie, die mir zusagt. Bisher wurden meine Erwartungen definitiv erfüllt. Ich arbeite in einem Team, in dem ich mich sehr wohl fühle, und kann dennoch unabhängig arbeiten und mir eigene Ziele setzen. Im Moment bin ich Filialleiter, aber ich plane schon die nächsten Schritte auf der Karriereleiter. Ich bin zuversichtlich, dass das für mich bei Enterprise kein Problem sein wird.

Es gibt ein breites Angebot an Trainingsmöglichkeiten mit dem Ziel, das berufliche Fortkommen der Teilnehmer zu beschleunigen – von täglichen Übungen mit anderen Teammitgliedern bis zu Kursen mit Experten, die einem zeigen, wie man Aufgaben im Marketing, Kundenservice und Vertrieb optimal meistert. Das Tolle ist, dass man das Gelernte direkt anwenden kann, denn jeder wird ermutigt, vom ersten Tag an Entscheidungen zu treffen.

Wer in dieses Programm einsteigen möchte, sollte offen für zahllose neue Begegnungen sein. Es ist wichtig, dass man antriebsstark ist und seine Ziele effizient erreichen will. Dafür wird man dann aber auch belohnt, mit einer Vielzahl von Anreizen und besonderer Anerkennung von guter Arbeit.

Auch wenn die Stärken des Einzelnen gefördert werden, weiß das Unternehmen als Ganzes doch, dass optimaler Kundenservice nur mit einem gut eingespielten Team funktioniert. Das ist ein Kreislauf – wenn der Kunde zufrieden ist, geht es dem Unternehmen gut, und dann ist auch die Atmosphäre in der Filiale gut. Einen Kunden zufrieden zu stellen kann eine echte Herausforderung sein, etwa wenn er einen Unfall hatte, aber es gibt kein schöneres Gefühl, als den Kunden oder die Kundin schließlich mit einem Lächeln aus der Filiale gehen zu sehen.

„Bei Enterprise wird Teamarbeit groß geschrieben“: Das ist einer unserer Grundsätze, und wann immer man eine Frage hat, kann man sich an die Leute hier wenden, egal ob Kollege oder Kollegin oder Chef oder Chefin. Man merkt hier schnell, dass es so etwas wie ein „Sie“ nicht gibt, und das ist sehr erfrischend.

Zurück zur Profilübersicht