Daniela Huber

Daniela Huber HR Manager

 

Position: Group HR Manager
Geschäftsbereich: Personal

 

Hallo, Dani – was machen Sie so den ganzen Tag?

Hm, wenn Sie mich fragen würden, was ich nicht mache, wäre die Antwort vielleicht einfacher! Als Spezialistin fürs Personalwesen bin ich verantwortlich für alles, was mit unserer Belegschaft zu tun hat, von der Unterstützung, Förderung und Verwaltung der Mitarbeiter (m/w) über Mitarbeiterbindung, Fortbildung, Arbeitsrecht bis hin zur Organisation von Teamevents in ganz Süddeutschland. Außerdem finde ich immer noch Zeit, unsere Geschäftsführung zu unterstützen.

Bei so vielen und vielfältigen Aufgaben denken Sie jetzt vielleicht, dass ich nur noch hin und her renne. Weit gefehlt! Selbst nach all den Jahren, die ich bei Enterprise bin, ist jeder Tag für mich immer noch ein guter Tag. Ich denke, das liegt daran, dass ich weiß: Ich bin nie allein, denn die Türen meiner Kollegen und Vorgesetzten stehen mir immer offen. Wenn ich eine Frage habe oder Hilfe brauche, lässt mich niemand hier mit „meinem“ Problem allein. Man kann das Enterprise-Team durchaus als Familie verstehen. Wir arbeiten hart, haben eine Menge Spaß bei der Arbeit und feiern unsere gemeinsamen Erfolge.

Unsere Türen stehen allen offen, und das nehmen wir wörtlich. Enterprise ist ein sehr vielfältiges Untenehmen, das die unterschiedlichsten Menschen willkommen heißt. Das steht sogar in unserer Unternehmensphilosophie: „Unsere Türen stehen allen offen.“ Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kommen aus allen möglichen Gesellschaftsschichten, und wir kommen prima miteinander aus. Denn wir sind zwar alle verschieden, aber wir haben ein paar Dinge gemeinsam: Wir sind alle teamfähig und können mehrere Dinge gleichzeitig erledigen. Und wir sind flexibel und brennen darauf, unseren Kunden den besten Service zu bieten, den es gibt.

Was unser Trainee-Programm bei Enterprise angeht: Ich habe eigentlich alles direkt in der Praxis gelernt. Was ich heute kann, habe ich vor allem dadurch gelernt, dass ich es gemacht habe. Trotzdem habe ich mich nie allein gelassen gefühlt mit meinen Aufgaben, denn meine Vorgesetzten waren und sind für mich immer ansprechbar und geben auch regelmäßig und offen Feedback. Nun gut, natürlich gab es auch offizielle Trainee-Veranstaltungen, etwa eine Reihe interner Kurse, speziell zu Personalthemen, oder auch verschiedene Meetings mit meinen Kolleginnen aus den anderen Personalabteilungen in Deutschland. All das hat mir geholfen, mit meinen Kenntnissen auf dem Laufenden zu bleiben.

Enterprise übertrifft meine Erwartungen jeden Tag von Neuem. Als ich hier als Praktikantin angefangen habe, hätte ich nie gedacht, dass ich einmal in einer leitenden Position wie heute arbeiten würde. Und jetzt, wo ich weiß, was man bei Enterprise alles erreichen kann, habe ich noch einiges vor mir!

Zurück zur Profilübersicht

verbinden Sie sich mit uns

Veranstaltungskalender

Die neuesten Stellenangebote