Nachhaltigkeit

AUSBLICK IN EINE NACHHALTIGERE ZUKUNFT

Wir bei Enterprise betrachten Nachhaltigkeit als zentrales Ziel unserer Unternehmensführung, sowohl für heute als auch für morgen. Denn was wir heute tun, ist für die Zukunft von großer Bedeutung. Deswegen arbeiten wir unermüdlich daran, nicht nur unseren Kunden und Mitarbeitern (m/w) gerecht zu werden, sondern auch auf die Teile der Welt Rücksicht zu nehmen, in denen wir geschäftlich aktiv sind.

 

Driving Futures

Das Thema Nachhaltigkeit ist so wichtig, dass es uns eine eigene Website wert ist. Auf „Driving Futures” sehen Sie, wie sich die Geschichte unseres Unternehmens mit Innovation und Voraussicht zu einem neuen Ganzen verbindet und eine Vielzahl von Initiativen hervorbringt, die wir in allen unseren Filialen umsetzen.

Ein hervorragendes Beispiel hierfür ist unsere „50 Million Tree Pledge”. Im Laufe von 50 Jahren werden wir in den USA, Kanada, Großbritannien, Irland und Deutschland 50 Millionen Bäume pflanzen. Weiterhin haben wir uns das Ziel gesetzt, unsere Energiekosten und den Energieverbrauch in den nächsten fünf Jahren um 20 Prozent zu senken. Um unsere Fortschritte im Auge zu behalten, haben wir im Jahre 2011 zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte einen Nachhaltigkeitsreport veröffentlicht. Von nachwachsenden Kraftstoffen bis hin zu Zukunftstechnologien im Automobilbereich werden hier alle Aspekte unseres Geschäfts angesprochen und unsere Zukunftsvisionen beschrieben. Sie möchten unsere langfristigen Ziele gern im Detail kennenlernen? Hier können Sie den Bericht lesen.
Mehr Informationen zu unserer Nachhaltigkeitsinitiative und allem, was dazu gehört, finden Sie auch auf unserer Seite Driving Futures“.

Wir investieren eine Menge Zeit und Energie, um sicherzustellen, dass unsere täglichen Geschäftsabläufe mit unserer Unternehmensphilosophie und unseren Verpflichtungen gegenüber unserer Umgebung und Umwelt im Einklang stehen.

Zur leichteren Orientierung halten wir uns bei unseren Unternehmensentscheidungen an einen „Kulturkompass“, der uns durch den täglichen Umgang mit Kunden, der Gesellschaft und nicht zuletzt miteinander lotst.

 

Der Enterprise-Kulturkompass

 

Operatives Geschäft

Dieser Punkt markiert den Nordpol auf unserem Kompass, denn wir können die Erwartungen der Gesellschaft an uns – und auch unsere eigenen Erwartungen – nur als gut geführtes und nachhaltig wachsendes Unternehmen erfüllen. Die Leistung unserer operativen Einheiten beurteilen wir danach, inwieweit sie es schaffen, den folgenden vier Kriterien in einem ausgewogenen Verhältnis Rechnung zu tragen:

  • Kundenzufriedenheit
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Flottenwachstum
  • Profitabilität

 

Vielfalt und Gleichberechtigung

Unter Vielfalt verstehen wir die vielen verschiedenen Qualitäten und Eigenheiten, die jeden Menschen als Individuum auszeichnen. Und Gleichberechtigung bedeutet für uns, dass wir diese Unterschiede nicht nur verstehen, sondern uns auch zu ihnen bekennen. Das versetzt uns in die Lage, innovativ zu bleiben, uns besser in unser soziales Umfeld zu integrieren und uns als Unternehmen zu präsentieren, in dem jeder und jede willkommen ist und das gleichzeitig attraktiv für die besten Talente im Markt ist.

 

Qualität des Arbeitsplatzes

Unser Betriebsklima spornt nicht nur alle an, ihr Bestes zu geben, sondern hilft unseren Mitarbeitern (m/w) dabei, Großes zu leisten, und dabei ein ausgewogenes Mischungsverhältnis von Arbeit und Freizeit zu wahren. Wenn unsere Mitarbeiter (m/w) zufrieden und engagiert bei der Arbeit sind, wirkt sich das auch positiv auf die Produktivität, die Fehlzeiten und die Mitarbeiterbindung aus.

 

Unternehmensethik

Unternehmensethik bedeutet, dass wir uns der höchsten Maßstäbe für Integrität nicht nur bewusst sind, sondern dass wir uns zu ihnen bekennen und sie in die Tat umsetzen. Unternehmensethik bedeutet , dass wir uns unserer Verantwortung stellen und stets bestrebt sind, das Richtige zu tun und für ethisch einwandfreie Arbeitsbedingungen zu sorgen. Die konsequente Einlösung dieses Anspruchs schafft dann das Vertrauen, die Glaubwürdigkeit und die Kundentreue, die unsere Marktstellung festigten und stärkten.

 

Öffentlichkeitsarbeit und Wohltätigkeit

Wir pflegen die Kontakte zu unseren Städten und Gemeinden sowie zu wohltätigen Organisationen und Behörden mit dem Ziel, die strategischen Beziehung zu maßgeblichen Gestaltungskräften zu stärken. Wir fordern jeden, der sich angesprochen fühlt, zur freiwilligen Mitarbeit an Gemeinschaftsprojekten, wohltätigen Aktionen und Initiativen auf, die von unseren Kunden, unseren Geschäftspartnern und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt werden. Und über eine eigene Stiftung der Enterprise Holdings unterstützen wir zahlreiche wohltätige Organisationen auch finanziell.

 

Umweltschutz

Messbarkeit, Kostenreduktion, Ressourcenerhalt und die Einhaltung von Normen helfen uns, unsere Ressourcen effektiver zu nutzen – und zwar sowohl die natürlichen als auch die finanziellen. Wir fühlen uns verpflichtet, die Auswirkungen unseres Geschäfts auf die Umwelt zu analysieren und mittels geeigneter Maßnahmen die weniger positiven so weit wie möglich zu reduzieren. Die Basis unseres Engagements für mehr Nachhaltigkeit in Gegenwart und Zukunft ist unsere Umweltplattform.

 

Unsere Umweltplattform

Nachhaltigkeit und Engagement für die Umwelt sind für uns als größter Fahrzeugvermieter der Welt zentrale Punkte. 2007 haben wir daher unsere Umweltplattform ins Leben gerufen. Diese umfasst fünf Ansätze, die mittels langfristiger Lösungen zur Emissionsreduktion, zur Weiterentwicklung alternativer Technologien und zum Schutz unserer Umwelt jeweils auf einen bestimmten Kernbereich von Nachhaltigkeit zielen.

Folgende fünf Ansätze bilden die Umweltplattform von Enterprise Rent-A-Car:

  • Naturschutz – 50 Millionen Bäume

In Zusammenarbeit mit der amerikanischen „National Arbor Day Foundation” wird Enterprise im Laufe der nächsten 50 Jahre 50 Millionen Bäume pflanzen. Bereits heute finden sich 5 Millionen gepflanzte Bäume in Deutschland, Großbritannien, Kanada und den USA.

  • Kraftstoffeffizienz

Wir achten besonders darauf, dass die Pkws und Transporter, die wir einkaufen, möglichst sauber und umweltfreundlich sind. In Europa, wo wir eine Flotte von 55.000 Fahrzeugen unterhalten, verbraucht ein Fahrzeug derzeit im Schnitt 5,0 l auf 100 km. Außerdem arbeiten wir eng mit den Herstellern zusammen, um sicherzustellen, dass wir stets Zugriff auf die Fahrzeuge mit dem geringsten CO2-Ausstoß haben.

  • Alternative Technologien

Enterprise arbeitet aktiv daran mit, dass neue und saubere Kraftstoffe und Motortechnologien in unserer Fahrzeugflotte zum Einsatz kommen, sobald sie verfügbar sind. Wir haben bereits jetzt diverse Hybridfahrzeuge in unserer europäischen Mietwagenflotte und behalten die Entwicklung und Verfügbarkeit neuer Möglichkeiten stets im Blick.

  • Forschung und Entwicklun

2007 haben wir 25 Millionen US-Dollar für das neu eingerichtete „Enterprise Rent-A-Car Forschungsinstitut für erneuerbare Kraftstoffe“ im „Donald Danforth Plant Science Center“ in den USA gespendet. Das Forschungsinstitut befasst sich vorrangig mit der Entwicklung sinnvoller und erschwinglicher Alternativen zu fossilen Brennstoffen.

  • CO2-Ausgleich

Im März 2009 startete unser Programm zum CO2-Ausgleich. Dabei haben unsere Kunden die Möglichkeit, bei der Reservierung über unsere Website oder unsere Reservierungshotline den CO2-Ausstoß eines typischen Enterprise-Mietwagens durch eine freiwillige Abgabe auszugleichen. Die so eingenommenen Beträge kommen über unseren Partner „ClimateCare” zertifizierten Projekten zur Verringerung des CO2-Gehalts der Atmosphäre zugute.

verbinden Sie sich mit uns

Veranstaltungskalender

Monat Events
<< Jan 2017 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Veranstaltungen

Was wir twittern

  • When should you refer to a #disability in your #job application? @helenfcooke from @MyPlusStudents explains: https://t.co/GZFjhMuB5t ^SLPin the last hour
  • Nothing wrong with a summer holiday. But a summer #internship will improve your employment prospects: https://t.co/3TFMj2tNui ^SLP2 hours ago
  • RT @RachelCBowles: We are looking for a Customer Assistance Rep to join our #Southampton team: https://t.co/rpLLT7tdoF via @ERAC_Jobs4 hours ago
  • Good luck with today! :-) https://t.co/sJO9x7mXZO5 hours ago
Folgen Sie uns

Folgen Sie uns auf Facebook